Donnerstag, 24. März 2016

Musik des Tages: Stabat mater




  1. Stabat Mater dolorosa (Chor und alle Solisten)
  2. Cujus animam (Tenor)
  3. Quis est homo (Sopran und Mezzosopran)
  4. Pro peccatis (Bass)
  5. Eja, Mater (Bass und Chor)
  6. Sancta Mater (alle Solisten)
  7. Fac ut portem (Mezzosopran)
  8. Inflamatus (Sopran und Chor)
  9. Quando corpus morietur (Chor und alle Solisten)
  10. In sempiterna saecula. Amen (Chor)

(Gioachino Antonio Rossini [1792-1868]: "Stabat mater" für Sopran, Mezzosopran, Tenor, Bass, Chor und großes Orchester aus den Jahren 1832/42; Sopran: Patrizia Ciofi, Mezzosopran: Vivica Genaux, Tenor: Arturo Chacón-Cruz, Bass: Mirco Palazzi; Orchestre Philharmonique de Radio France; Leitung: Myung-Whun Chung, 2014)

---

Passion 1932



(Zeichnung von Erich Schilling [1885-1945], in "Simplicissimus", Heft 52 vom 27.03.1932)

Kommentare:

Eike Brünig hat gesagt…

Ich wüsste da auch noch einen Song:
https://youtu.be/vN6GRuB2L4Y

jakebaby hat gesagt…

Fuer die Herrschafen auf dem Kreuz auch ein dezentes Stueck. https://www.youtube.com/watch?v=8O2GWucgvr8
(Viel mir beim Stichwort Slime ein)

Gruss
Jake

Charlie hat gesagt…

@ Eike: Vielen Dank für den Link! Dieser neue Slime-Song war mir bislang gar nicht bekannt. Ich merke ihn direkt für ein nächstes Posting vor. Danke!

Liebe Grüße!